Chirurgie im Kopf- und Halsbereich

Krankenhaus Dornbirn

Operationen in Allgemeinnarkose führe ich im Krankenhaus der Stadt Dornbirn durch.

OP-Spektrum:

Adenotomie
Entfernung der Rachenmandeln (umgangssprachlich "Polypen" genannt). Eingriff erfolgt tageschirurgisch.
Tonsillotomie / Tonsillektomie
Teil- / Totalentfernung der Gaumenmandeln. Stationärer Aufenthalt 2 Nächte.
Parazentese / Paukenröhrchen
Schnitt ins Trommelfell bzw. Einlage eines Titanröhrchens bei chronischen Mittelohrergüssen. Eingriff erfolgt tageschirurgisch.
Funktionelle Septumplastik
Begradigung der Nasenscheidewand. Stationärer Aufenthalt 2 Nächte.
FESS
Endoskopische Nasennebenhöhlenoperation. Stationärer Aufenthalt 2 Nächte.
Schnarchoperationen
Multilevel surgery. Kombination von Eingriffen am Weichgaumen, der Nasenscheidewand bzw. der Nasenmuscheln, oft auch in Kombination mit einer Totalentfernung der Gaumenmandeln. Stationärer Aufenthalt 3 Nächte.
Nasenbeinaufrichtung
Nach Nasenbeinfraktur. Stationärer Aufenthalt je nach Schwere des Traumas.
Ohranlegeplastik
Korrektur abstehender Ohren nach der Technik Dr. Raunig (keine auf Dauer im Ohr verbleibenden Nähte und dadurch keine Probleme mit lästigen Fadengranulomen, natürliche Formgebung). Stationärer Aufenthalt 1 Nacht.